Objekt: 3414 Häuser

Ein-, Zweifamilienhaus mit Garage an guter Wohnlage in Westerstede

Eckdaten:

Objektart: 

Häuser

Zimmer/Räume: 

6

Grundstücksfläche m² ca.: 

796

Wohnfläche in m² ca.: 

235

Zustand: 

gepflegt

Bezugstermin: 

nach Vereinbarung

Baujahr: 

1984

Heizungsart: 

Zentralheizung

Befeuerung/Energieträger 

Gas

Energieausweis liegt vor: 

Vorhanden

Energieausweistyp: 

Verbrauchsausweis

Energiekennwert: 

120,55

Energieeffizienzklasse: 

D

Energieausw. Datum: 

30.05.2017

Energieausweis gültig bis: 

30.05.2027

 

Objektadresse:

Heidkampsweg, 26655 Westerstede

Kaufpreis:

280.000,00 €

Courtage:

5,95 % (inkl. MwSt.)

 

Objektbeschreibung:

Ein-/Zweifamilienhaus, BJ 1984. Das großzügige, gepflegte Wohnhaus enthält im Erdgeschoss ein geräumiges Wohn-/Esszimmer mit anschliessender Terrasse, Schlafzimmer, Büro, Küche mit Einbauküche, Badezimmer, Gäste-WC, sep. 2. Gäste-WC, Flur und Diele. Im Obergeschoss sind Wohnzimmer mit Kochnische, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Badezimmer, Abstellraum und Balkon vorhanden. Die Wohnfläche beträgt rd. 235 m². Aufteilung siehe Grundriss Anlage.

Hinzu kommt der Keller mit Heizungs-, Hobby- und Vorratsraum mit rd. 60 m² NF, sowie Dachboden als Abstellraum.

Außerdem Garage für PKW und Fahrräder.

Das angelegte Grundstück ist groß 796 m².

 

Ausstattung:

Satteldach mit Ziegeleindeckung, Kunststofffenster mit Isolierverglasung, überwiegend mit Aussenrolläden, Heizung: Gasheizung mit Brennwertkessel (BJ 2014). Badezimmer im Erdgeschoss mit Badewanne, Dusche, WC und 2 Waschbecken. Sep. Gäste-WC neben der Eingangsdiele mit Waschbecken. 2. Sep. Gäste-WC mit Waschbecken neben dem Flurzugang zum Garten. Badezimmer im Obergeschoss mit Dusche, WC und Waschbecken. Fussböden: durchgehend Fliesen, Ausnahme im Erdgeschoss Arbeitszimmer Strong, Obergeschoss Auslegeware (Teppichboden) und Badezimmer Fliesen.

 

Lage:

Westerstede, Heidkampsweg. Versorgungseinrichtungen in der Nähe. Die Kreisstadt Westerstede hat sämtliche Einrichtungen eines Mittelzentrums, alle Behörden sowie Schulen von der Grundschule bis zum Gymnasium. Schwerpunktkrankenhaus "Ammerlandklinik". Eingebettet in die Parklandschaft des Ammerlandes gilt Westerstede als Gesundheitsstadt im Grünen. Entfernung zum Kurort Bad Zwischenahn und dem Zwischenahner Meer ca. 12 km, zum Oberzentrum Oldenburg rd. 26 km. Die Stadtgemeinde Westerstede bietet als staatlich anerkannter Erholungsort und Rhododendronzentrum eine hohe Wohn- und Lebensqualität. Gute Verkehrsanbindung über der A28.