Objekt: 3429 Villa

repräsentatives Landhaus mit umfangreichen Nebengebäuden am Stadtrand von Westerstede

Eckdaten:

Objektart: 

Villa

Zimmer/Räume: 

10

Grundstücksfläche m² ca.: 

7500

Wohnfläche in m² ca.: 

280

Bezugstermin: 

nach Vereinbarung

Zustand: 

gepflegt

Baujahr: 

1978

Einbauküche vorhanden: 

Ja

Heizungsart: 

Zentralheizung

Befeuerung/Energieträger 

Gas

Energieausweis liegt vor: 

Vorhanden

Energieausweistyp: 

Verbrauchsausweis

Energiekennwert: 

187,3

Energieverbr. mit Warmw.: 

Ja

Energieausw. Datum: 

11.04.2014

Energieausweis gültig bis: 

10.04.2024

 

Objektadresse:

Wittenheimstraße, 26655 Westerstede

Kaufpreis:

470.000,00 €

Courtage:

5,95 % (inkl. MwSt.)

 

Objektbeschreibung:

Das Haus ist 1978 an Stelle eines dort vorher vorhandenen Bauernhofes von Grund auf mit hochwertigen Baustoffen nach den Regeln der Baukunst neu errichtet. Die Wohnfläche beträgt rd. 280 m². Umfangreiche weitere Nebengebäude. Alles in gutem Zustand mit guter Bausubstanz. Die Gebäude sind vielfältig nutzbar, ggf. für gewerbliche Zwecke, beste Voraussetzungen auch für Pferdhalter. Zupachtmöglichkeit von Weideland.

Das Grundstück ist groß rd. 7.500 m².

 

Ausstattung:

Außenwände zweischaliges Mauerwerk mit Klinkerverblender. Im Wohnteil massive Decke. Satteldach mit Ziegeleindeckung. Fenster Kunststoff mit Isolierverglasung und innenliegenden Sprossen. Hochwertige Innentüren, Vollholz. Komfortaußentüren 2016 erneuert, Fußböden im Erdgeschoss durchgehend Fliesen, im Obergeschoss Laminat (2011 erneuert). Sanitärausstattung: im Erdgeschoss Gäste-WC, außerdem Dusche und sep. WC, im Obergeschoss 1. Bad Dusche , WC und 2 Waschbecken, 2. Bad mit Badewanne, Dusche, WC und 2 Waschbecken. Gaszentralheizung mit Warmwasserspeicher (Brennwertkessel). Kamin im Kaminzimmer. Hauskläranlage.

 

Lage:

Westerstede, an verkehrsgünstiger guter Lage, im Stadtteil Burgforde. Etwa 2 km bis Stadtzentrum. Versorgungseinrichtungen und alle Schulen von der Grundschule bis zum Gymnasium befinden sich in Westerstede. Schwerpunktkrankenhaus "Ammerlandklinik" in Westerstede. Die Kreisstadt Westerstede in der Parklandschaft Ammerland bietet als staatlich anerkannter Erholungsort und Rhododendronzentrum eine hohe Wohn- und Lebensqualität verbunden mit breit gefächerten Möglichkeiten naturnahen Freizeiterlebens. Ein Blick auf die Karte verdeutlicht aber auch Westerstedes hervorragende Positionierung als Wirtschaftsraum im Dreieck Bremen-Wilhelmshaven-Emden/Niederlande.